RSV MÜLHEIM (A.D. RUHR)
Interzonenmeister (Halle)
Interzonenmeister (Feld)
1949
1947 1949





Vereinsdaten
Gegründet 1902 (ältester Vorläufer des VfR Heißen); 1919 Fusion Mülheimer SV und VfR Heißen zu RSV Mülheim
Fusion 2015 Fusion mit Holthausener TV zu SV Heißen
Anschrift Rudolf Harbig-Straße 11 - 45472 Mülheim an der Ruhr
Spielklasse 2016/17 (M I) Kreisliga Rhein-Ruhr (9. Liga; SV Heißen)
Internet https://svh-handball.jimdo.com (SV Heißen)

Fakten
Gewann seine drei Meistertitel bei den Interzonenmeisterschaften während der Besatzungszeit und vor Gründung des DHB
Alle drei Titel werden daher in den offiziellen Meisterlisten des DHB nicht geführt
Hat als einziger Bundesligist mehr Punkte auswärts als zu Hause geholt (Heim 9-33, Auswärts 13-29 Punkte)
Zeitweilig auch als RaSpo (Rasensportverein) Mülheim abgekürzt
Nach dem zweiten Bundesliga-Abstieg 1970 mit nur je zwei Zählern pro Saison bis in die Verbandsliga "durchgereicht"

Logos
Variante mit Rand SV Heißen (Nachfolgeverein)

Ligabilanzen
Liga J. Sp. S U N Tore Punkte ET
1.Bundesliga 3 42 8 6 28 519 : 668 22 - 62 -
  Heim   21 3 3 15 267 : 329 9 -33  
  Auswärts   21 5 3 13 252 : 339 13 - 29  
Regionalliga West (II. Liga) 1 14 1 0 13 143 : 203 2 - 26 -
  Heim   7 1 0 6 83 : 104 2 - 12  
  Auswärts   7 0 0 7 60 : 99 0 - 14  
Oberliga Niederrhein (II. Liga) 1 10 8 1 1 163 : 128 17 - 3 -
Oberliga Niederrhein (III. Liga) 1 14 1 0 13 148 : 240 2 - 26 -

Statistik in der 1.Bundesliga
Bilanzen
In der Bundesliga 3 Jahre 1966/67 und 1968 bis 1970
Beste Platzierung 6. Platz (1969 Nord)
Schlechteste Platzierung 8. Platz (1970 Nord)
Siege und Niederlagen
Höchster Heimsieg 17 : 9 SV St. Georg 1895 (1966/67)
Höchster Auswärtssieg 19 : 12 Polizei SV Hannover (1966/67)
Höchste Heimniederlage 14 : 27 Hamburger SV (1969/70)
Höchste Auswärtsniederlage 7 : 29 TSV Grün-Weiß Dankersen (1966/67)
Spielerrekorde
Die meisten Spiele 42 Klaus Horbach
Die meisten Tore 142 Klaus Horbach
Die meisten 7m-Tore 55 Klaus Horbach
Die meisten Feldtore 87 Klaus Horbach

Serien in der 1.Bundesliga
  Gesamt Heimspiele Auswärtsspiele
Siege in Folge 2 13.11.1966 - 27.11.1966 2 12.01.1969 - 01.02.1969 1 zuerst am 13.11.1966
Ungeschlagen 3 24.11.1968 - 07.12.1968 3 30.11.1968 - 01.02.1969 2 24.11.1968 - 07.12.1968
Sieglos 10 02.03.1969 - 25.10.1969 8 29.01.1967 - 30.11.1968 5 13.09.1969 - 18.10.1969
Niederlagen in Folge 8 02.03.1969 - 11.10.1969 7 29.01.1967 - 02.11.1968 4 13.09.1969 - 11.10.1969
Es wird das Datum des ersten und letzten zur Serie gehörigen Spiels angezeigt. Bei mehreren gleichlangen Serien wird die zuerst erzielte angezeigt.

Platzierungen Hallenhandball
Oberliga Niederrhein erst ab 1967/68, bis dahin Endrunden
  50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83
DM/BL 5 - HF 5 6 - - - - - - - - - - - - 7   6 8                          
2.BL  
RM/RL 1 2 1 1 1 HF HF 2 5 - - - - - - - 3   1     8                        
LM/OL 1 2 1 2 1 2 2 1 1 - 5 - - - 2 3 2   1       8                    
LL                                       X            

Platzierungen Feldhandball
Regionalliga ab 1969/70, bis dahin Regionalmeisterschaft West; Oberliga bis 1966 I. Liga, bis 1969 II. Liga, bis 1973 III. Liga, ab 1974 II. Liga
  50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75
DM/BL 3 3 3 5 - VF - AF AF - - - - - - - -               - -
RM/RL 1 1 2 1 - 1 7 4 4 - - - - - - - - - - -            
OL 1 1 1 3 4 3 2 3 3 5 9 7 10 6 9 12   10              
VL                                 1   X X 7 X